previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Martin Cordsmeier

Gründer von millionways und Buchautor

„Macht endlich das, was euch glücklich macht!“
Martin Cordsmeier, Jahrgang 1984, ist Gründer von millionways. Menschen und ihre Biografien haben ihn schon immer interessiert. Daraus entstand die Idee, mit millionways eine Organisation zu gründen, die Menschen hilft, das eigene Potential zu entfalten.

2017 erschien bei ECON sein Buch „Nimm dir das Leben, das du wirklich willst – warum du weniger arbeiten und mehr Spaß haben solltest“

 

Die Idee von millionways

Wer träumt nicht davon, privat und beruflich wirklich glücklich zu sein? Die Realität sieht oft anders aus: Zu wenig Geld, zu wenig Wertschätzung, ein schlechtes Betriebsklima. Darüber hinaus gibt es viele Menschen, die auf der Suche nach einer sinnvollen Tätigkeit sind. Eine Beschäftigung, die sie tatsächlich glücklich macht. Diesen Menschen zu helfen, ihre Talente zu entdecken und sie mit Gleichgesinnten zu vernetzen, ist das Ziel von Martin Cordsmeier, der die Initiative millionways gegründet hat.

Mit dem Hamburger Unternehmer Frank Otto hat Cordsmeier schon zu Beginn einen namhaften Unterstützer gefunden, der den Ansatz direkt verstand. „Vor mehr als zehn Jahren habe ich aus privatem Interesse angefangen, mit fremden Menschen zu sprechen“, erklärt Martin Cordsmeier, „dabei habe ich gemerkt, dass mir beinahe alle das Gleiche erzählen: fast keiner tut das, was ihn glücklich macht. Ich habe mich immer gefragt, warum es keine Organisation auf der Welt gibt, die das ändert.“ So entstand millionways. In den vergangenen Jahren haben Cordsmeier und sein Team tausende Interviews geführt und eine Datenbank angelegt. Wie bei der Partnersuche wird nach dem perfekten Match Ausschau gehalten. Einfacher gesagt: millionways erfüllt Lebensträume.

Und viele Lebensträume wurden bereits verwirklicht!


Kontakt für Presseanfragen:

Tel. +49 (0)40 57 281 059