previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Nils Straatmann

Nils Straatmann, 1989 in Geesthacht geboren, wuchs in Bremen und Hamburg auf, heute lebt und studiert er in Leipzig. 2008 gewann er als Bleu Broode die deutschsprachigen U20-Poetry-Slam-Meisterschaften in Zürich, 2013 gewann er mit Bottermelk Fresch die deutschsprachigen Meisterschaften im Team.
Im März 2014 erschien Nils Straatmanns Reisebuch „Wo die Kartoffeln auf Bäumen wachsen“ bei PIPER MALIK. Im Sommer 2015 war er als "Artist in Residence" für das Goethe Institut in Brasilien tätig.

Im September 2017 erschien bei PIPER MALIK Nils Straatmanns zweites Reisebuch „Auf Jesu Spuren“, für das er zwei Monate durch Israel, Palästina und den Libanon wanderte – gemeinsam mit seinem Jugendfreund und Kameramann Sören Zehle, der das Projekt filmisch dokumentierte. Im Rahmen von "WDR Weltweit" lief im Frühjahr 2017 eine Reportage im Fernsehen über den Roadtrip.

Nils Straatmann ist Teil der deutschen Fußball-Autoren-Nationalmannschaft und reiste mit dieser in den vergangenen Jahren bereits zu Länderspielen nach Schweden, Polen, Israel, Brasilien, Zypern, in die Ukraine und die Türkei.

Kontakt für Vorträge, Lesungen und Poetry Slams: